zur Darstellerübersicht

Heinz Frölich 1960
(Archiv Volker Wachter)

Heinz Frölich

* 11.05.1908, Gotha
† 14.08.2004, Wien

Fotos

Biographie

Der aus dem thüringischen Gotha stammende Künstler besucht nach dem Abitur 1928-30 die Staatliche Musikschule (Abt. Schauspiel) in Weimar und beginnt als Eleve am Theater seiner Heimatstadt. Anschließend wirkt er in Allenstein, Wuppertal und Würzburg, arbeitet gelegentlich als Regisseur. Nach dem Krieg spielt er zunächst an verschiedenen Bühnen in Hamburg. 1951 kommt Frölich nach Berlin, wo er im Theater am Schiffbauerdamm und an der Volksbühne tätig ist. Bald widmet er sich jedoch intensiv dem jungen Medium Fernsehen und avanciert dort zu einem der wesentlichsten Charakterdarsteller der frühen Jahre. Vielfach spielt er Ärzte, Juristen und Generäle, andererseits sieht man ihn auch in Lustspielerfolgen wie "Spuk in Villa Sonnenschein" oder "Drei Mann auf einem Pferd". Seine einzige DEFA-Hauptrolle bekommt Frölich 1960 als Elias Ebermayer in der Satire "Was wäre, wenn...?" übertragen. Nach 1961 widmet er sich wieder verstärkt dem Theater, er agiert an Bühnen in Köln, Bern und Düsseldorf, gehört schließlich ab 1973 zum Ensemble des Wiener Burgtheaters. Dort als "feiner Charakterdarsteller" bezeichnet, steht der mehrfach geehrte Mime noch mit 96 Jahren auf den Bühnenbrettern. Verheiratet war er mit der Schauspielerin Aenne Bruck (1907-1978, u.a. in "Spielbank-Affäre", DDR/Schweden, 1957).

(Volker Wachter)

Filmographie (Auswahl)

Jahr

Filmtitel

Rolle

1955

Das Stacheltier: Der ideale Gatte

Paul Berger

1955

Der Tod von La Morgaine (TV)

 

1956

Rauschgiftakte Gaby Mara (TV)

Dr. Hermann Böhm

1957

Intrigen (TV)

Mr. Forthing

1957

Der Sheriff (TV)

Bob Allan, Richter

1959

Der Ritter vom Mirakel (TV)

Kuppler Lofraso

1959

Fernsehpitaval: Der Fall Wandt (TV)

Senatspräsident Paul

1959

Spuk in Villa Sonnenschein (TV)

Heimleiter Müller

1960

Was wäre, wenn...?

Elias Ebermayer

1960

Fernsehpitaval: Der Fall Haarmann (TV)

Polizeipräsident von Beckerath

1960

Fernsehpitaval: Der Fall Hugo Stinnes jun. (TV)

Rechtsanwalt Alsberg

1960

Die letzte Probe (TV)

Chefingenieur

1960

Projekt Merkur (TV)

General Klingsburry

1961

Ein besserer Herr (TV)

von Schmettau

1961

Fernsehpitaval: Der Fall Frieders (TV)

Brandenstein, ehem. Justizminister von Thüringen

1961

Drei Mann auf einem Pferd (TV)

Clarence Dommbins

1961

Erniedrigte und Beleidigte (TV)

Fürst Walkowski

1961

Bei uns zu Hause (TV-Serie, BRD)

Franz Lindinger

1963

Beatrice und Juana (TV, BRD)

Arzt / Wache

1964

In Sachen J. R. Oppenheimer (TV, BRD)

David Tressel Griggs

1965

Tagträume (TV, BRD)

Dr. Thomas

1966

Wechselkurs der Liebe (TV, BRD)

Admiral

1968

Tragödie auf der Jagd (TV, BRD)

Kalinin

1970

Die Heirat (TV, BRD)

Anutschkin

1981

Tarabas (TV, Ö)

Andrej

1998

Ein Sportstück (TV, Ö)

 

2004

Tatort: Der Wächter der Quelle (TV, Ö)

Otto Friedmann

Fotos

der 90jährige Heinz Frölich privat (Archiv Volker Wachter)
nach oben Filmsterne A-Z nach Hause