Seitenaufrufe:
countercountercountercountercountercounter
nach Hause





Musterknaben (1959)

Regie:

Johannes Knittel

Drehbuch:

Gerhard Bengsch, Johannes Knittel

Musik:

Günter Hörig

Kamera:

E. W. Fiedler

Schnitt:

Wally Gurschke

Länge:

74 min    s/w

Inhalt:

Unter ihren Bauarbeiter-Kollegen sind Bassi und Edwin dafür bekannt, dass sie stets den Arbeitsbeginn verschlafen. Man hat ihnen bereits einen Orden für ihre Unpünktlichkeit verliehen und rätselt, wie man die Sorgenkinder zu mehr Pflichtbewusstsein erziehen kann. Die beiden jungen Freunde sind indes vielmehr damit beschäftigt, Thea und Susi kennen zu lernen, zwei hübsche Mädchen, die sie täglich auf dem Weg zur Baustelle sehen. Als Bassi und Edwin sich ihnen vorstellen wollen, platzen sie mitten in eine lebhafte Hausversammlung hinein. Um den Mädchen zu imponieren übernehmen die beiden kurzerhand die Rollen des angekündigten Funktionärs und dessen Assistenten. Im Moment ahnen sie noch nicht, dass die Menschen, denen sie in ihrer gespielten Funktion Besserungen versprechen, zur vernachlässigten Paten-Hausgemeinschaft ihrer Brigade gehören. Auch sind die beiden nicht wenig erstaunt, dass Thea und Susi ihre im Spiel gesagten Worte ernst nehmen und sie am nächsten Tag auf charmante Weise zur aktiven Mithilfe beim Ausbau des Klubraums bewegen, statt mit ihnen einen vergnüglichen Ausflug zu machen. Schließlich sind Bassi und Edwin aber tatkräftig und pflichtbewusst bei der Arbeit, sowohl für die Hausgemeinschaft wie auch auf dem Bau, und werden nach einiger Verwirrung zum Wohlgefallen der Mädchen und letztlich auch ihres Brigadeleiters, der sich mit diesen verschworen hatte, zu vorbildlichen Brigademitgliedern.

(Team Zutz)

Darsteller:

Hartmut Reck

...

Bassi Horn

Rolf Herricht

...

Edwin Schüch

Brigitte Krause

...

Thea Willinger

Gudrun Wichert

...

Susi Wedel

Erwin Geschonneck

...

Arthur Wedel

Peter Marx

...

Hugo Kaiser

Paul R. Henker

...

Karl Scholz, Brigadier

Fritz Diez

...

Weber

Gerd Biewer

...

Benno Graf

Gabriele Hoffmann

...

Sabine

Hans Klering

...

Grimm

Peter Kiwitt

...

Matzke

Werner Lierck

...

Tetzlaff

Lotte Loebinger

...

Klara Wedel

Edith Volkmann

...

Frau Grimm

Dorothea Thiesing

...

Frau Matzke

Maika Joseph

...

Frau Tetzlaff

Sabine Thalbach

...

Röschen Grimm

Helga Raumer

...

Volkspolizistin

Axel Triebel

...

Mann in Büro

Werner Dissel

...

Ober

Jean Brahn

...

Fritz Krause, Fahrer

Agnes Kraus

...

alte Lehrerin

Filmprogramm:

Musterknaben - Progress Filmprogramm Nr. 82/59
nach oben zur Filmübersicht nach Hause