zur Darstellerübersicht

Arno Paulsen
(Archiv Volker Wachter)

Arno Paulsen
(eigtl. Gustav Zubke)

* 03.01.1900, Stettin
† 17.09.1969, Baden-Baden

Biographie

Nach einer Gesangsausbildung beginnt der Sohn eines Schneiders 1917 seine Laufbahn als Operettentenor und Buffo. Zuerst singt und spielt er am Bellevue-Theater seiner Heimatstadt Stettin, dann folgen zahlreiche Engagements nach Osnabrück, Zwickau, Berlin, Hannover, Hamburg usw. Während des 2. Weltkrieges ist Paulsen bei Fronttheatern aktiv. 1945 kann er in Berlin nahtlos seine Bühnenlaufbahn fortsetzen, nun auch als ernstzunehmender Charakterdarsteller. Anfang 1946 spielt Paulsen in dem Stück "Höllenparade" einen Ortsgruppenleiter der NSDAP. Regisseur Wolfgang Staudte, der gerade in den Vorbereitungen für den ersten deutschen Nachkriegsfilm "Die Mörder sind unter uns" steckt, ist von der Darstellung so beeindruckt, daß er den fast völlig filmunerfahrenen Paulsen für die wichtige Rolle des Hauptmanns Brückner engagiert. Paulsen spielt in diesem bedeutenden Nachkriegswerk einen biederen Kaufmann, der in der Nazizeit als Bataillonskommandeur die Erschießung unschuldiger Geiseln im Osten befiehlt und dies im Nachhinein als Bagatelle ansieht. Der Streifen ist für Paulsen der Start zu einer erfolgreichen Filmlaufbahn. In dreizehn weiteren DEFA-Streifen, einigen satirischen "Stacheltier"-Kurzfilmen und etlichen westdeutschen Produktionen zeigt sich Arno Paulsen in den unterschiedlichsten Rollen. Mal ist er ein gewichtiger Schwerenöter, dann ein Fiesling oder gefährlicher Biedermann. Neben seiner umfangreichen Filmarbeit spielt Paulsen auch noch an Bühnen, beispielsweise am Westberliner Schiller-Theater. Gern gesehen ist er auch in den Synchronstudios, so leiht er viele Jahre Oliver Hardy, dem "Dick" aus dem Komikerduo "Dick & Doof", seine Stimme.

(Volker Wachter - Quelle: Deutsches Bühnenjahrbuch)

Filmographie (Auswahl)

Jahr

Filmtitel

Rolle

1946

Die Mörder sind unter uns

Ferdinand Brückner

1947

Razzia

Franz Mierisch, Spediteur

1947

Wozzeck

Hauptmann

1948

Die seltsamen Abenteuer des Herrn Fridolin B.

der Gefängnisdirektor

1948

Straßenbekanntschaft

Freund von Else

1948

Chemie und Liebe

C. D. Miller

1948

Grube Morgenrot

Gomolla

1948

Affaire Blum

Wilhelm Platzer

1949

Die Brücke

Reinhardt

1949

Die Buntkarierten

Schulz

1949

Martina (BRD)

Kuchenreuther

1950

Der Auftrag Höglers

Wiesner

1950

Bürgermeister Anna

Bauer Lehmkuhl

1953

Anna Susanna

Jan Brödel

1953

Die Unbesiegbaren

Hauptmann Bullerjahn

1953

Das Stacheltier: Modenschau-erliches

Direktor des Bekleidungsinstitutes

1953

Der Onkel aus Amerika (BRD)

Hermann Hartung

1954

Das Stacheltier: Der Wintermantel

1. Schneider

1954

Canaris (BRD)

Taxifahrer

1958

Das Mädchen Rosemarie (BRD)

Schmidt

1961

Robert und Bertram (BRD)

Direktor Malina

1961

Die Wildente (TV, BRD)

Stadtrat Balle

1966

Die fröhliche Weinrunde (TV, BRD)

Apotheker

nach oben Filmsterne A-Z nach Hause