zur Darstellerübersicht

Hubert Suschka

Hubert Suschka

* 04.06.1925, Breslau
† 05.07.1986, Hamburg

Biographie

Hubert Suschka nimmt von 1946 bis 1948 an der Schauspielschule des Deutschen Theaters in Berlin bei Gerda Müller und Paul Bildt Unterricht. Für einige Jahre gehört er dem Ensemble dieser bedeutenden Bühne an, außerdem spielt er verschiedentlich bei der DEFA und dem Deutschen Fernsehfunk. 1959 wechselt er in den westlichen Teil Deutschlands, man sieht ihn nun an Bühnen in Bielefeld, Bochum, Bad Hersfeld, München, Hamburg, Bregenz, Hannover, Westberlin, Neuss und Castrop-Rauxel. Neben der umfangreichen Theaterarbeit übernimmt Suschka noch viele Rollen beim Funk und in der Synchronisation. Seit Mitte der 50er Jahre gehört er auch zu den vielbeschäftigten Charakterdarstellern bei Film und Fernsehen, so ist er bereits 1954 als "Freier Mensch" Hauptdarsteller eines satirischen "Stacheltier"-Kurzfilms. In der Bundesrepublik kennt man ihn beispielsweise als Felix Hepburn aus dem Durbridge-Straßenfeger "Melissa" oder als Kapitän Nemo aus dem Fernsehspiel "Nemo taucht auf". Seine größte Popularität erreicht Suschka sicherlich durch die Rolle des Kriminalisten Kurt Diekmann in der Serie "Sonderdezernat K1", die von 1972-82 über die Bildschirme flimmert und auch in späteren Jahren gern wiederholt wird. Verheiratet ist der Künstler in zweiter Ehe mit seiner Schauspielerkollegin Hannelore Droege.

(Volker Wachter)

Filmographie (Auswahl)

Jahr

Filmtitel

Rolle

1954

Das Stacheltier: Ein freier Mensch

Eckehard Mucks

1955

Hotelboy Ed Martin

Zelli

1956

Heimliche Ehen

Architekt Weber

1956

Das Stacheltier: Persil bleibt Persil

Student Günter Frei

1956

Der Hauptmann von Köln

Rundfunkreporter

1956

Johnny Belinda (TV)

Locky McCormick

1957

Spielbank-Affäre (DDR/SWE)

Kröger

1959

Öl für Frisco (TV)

Smith, Chefingenieur

1962

Antigone (TV, BRD)

Kreon

1964

Verdammt zur Sünde/Die Festung (BRD)

Victor

1965

Nemo taucht auf (TV, BRD)

Kapitän Nemo

1966

Woyzeck (TV, BRD)

Tambourmajor

1966

Melissa (TV, BRD)

Felix Hepburn

1970

Perrak (BRD)

Kaminski

1972-82

Sonderdezernat K1 (TV-Serie, BRD)

Kriminalhauptmeister Kurt Diekmann

1979

Was wären wir ohne uns (TV, BRD)

Schlottau

1981

Derrick (TV-Serie, BRD), Ep. "Der Kanal"

Herr Röder

1983

Deutschlandlied (BRD)

Nazi

1985

Es muß nicht immer Mord sein (TV-Serie,
BRD), Ep. "Klassentreffen"

Heinrich Tecklenburg

nach oben Filmsterne A-Z nach Hause