Seitenaufrufe:
countercountercountercountercountercounter
nach Hause

Siegfried Weiß

Siegfried Weiß

* 18.04.1906, Chemnitz
† 08.10.1989, Berlin

Fotos

Biographie

Siegfried Weiß beginnt seine Bühnenlaufbahn 1924 in Halberstadt. Über Lübeck und Königsberg kommt er nach Berlin, dort spielt er am Wallnertheater, am Rosetheater, im Theater am Nollendorfplatz und am Komödienhaus. 1943-50 wirkt er in Magdeburg und Leipzig, anschließend kehrt er nach Berlin zurück. Jetzt sind das Theater der Freundschaft, das Maxim-Gorki-Theater und das Berliner Ensemble seine Wirkungsstätten. Seit Anfang der 50er Jahre ist der Charaktermime auch in zahlreichen DEFA-Produktionen anzutreffen. Als das Fernsehen sein Programm anfängt, gehört Weiß zu den prägnantesten Darstellern der frühen Ära. Er spielt mehrfach vornehme oder zwielichtige Gestalten, Anwälte, Direktoren und Generäle. So ist er im "Teufelskreis" (1956) der Wahrsager Hanussen, in der Hasenclever-Komödie "Ein besserer Herr" (TV, 1961) spielt er den Herrn Compass, in der sowjetischen Produktion "Befreiung" gibt er dem General Manstein Profil.

(Volker Wachter)


Filmographie (Auswahl)

Jahr

Filmtitel

Rolle

1937

Die graue Dame (D)

Ganove

1951

Die Meere rufen

 

1953

Die Unbesiegbaren

Kriminalbeamter

1953

Die Störenfriede

Erichs Vater

1954

Kein Hüsung

Graf Pfeil

1954

Alarm im Zirkus

Hepfield

1955

Ernst Thälmann - Führer seiner Klasse

Industrieller

1956

Der Teufelskreis

Hanussen

1956

Zwischenfall in Benderath

Direktor Tappert

1957

Rivalen am Steuer

Alvarez

1957

Berlin - Ecke Schönhauser

Karl-Heinz' Vater

1957

Gejagt bis zum Morgen

eleganter Herr

1958

Tatort Berlin

Dr. Berger

1958

Sie kannten sich alle

Dr. Blei

1958

Der Prozeß wird vertagt

Journalist

1958

Das Lied der Matrosen

Hauptmann

1959

Reportage 57

Syndikus der Großgarage West

1959

Erich Kubak

Egon Hempel

1960

Die Entscheidung des Dr. Ahrendt

Kripphahn

1960

Die Flucht aus der Hölle (TV)

Colonel Merville

1960

Fernsehpitaval: Der Fall Hoefle (TV)

Anton Hoefle

1961

Der Traum des Hauptmann Loy

Oberst Nelson

1961

Ein besserer Herr (TV)

Herr Compass

1962

Mord ohne Sühne

Minister Weber

1962

Das Glas Wasser (TV)

Marquis de Torcy

1963

Nebel

Mr. Wolseley

1963

Der Dieb von San Marengo

Syndikus der Hohlkörper AG

1963

Mord in Riverport (TV)

Senator Holding

1963

Die Spur führt in den Siebenten Himmel (TV)

Lehnert sen.

1964

Das Geld der Restauds (TV)

Gobseck

1965

Chronik eines Mordes

Dr. Rotholz

1965

Solange Leben in mir ist

Franz Mehring

1966

Flucht ins Schweigen

Juwelier

1966

Lebende Ware

Chorin

1966

Ohne Kampf kein Sieg (TV)

Freudmann

1968

Der Mord, der nie verjährt

Generalstaatsanwalt

1968

Ich - Axel Caesar Springer (TV)

Pferdmenges

1969

Krupp und Krause (TV)

Major Burgert

1969

Mohr und die Raben von London

Mr. Ender

1970

Befreiung (UdSSR)

Manstein

1970

Erlesenes: Forelle blau (TV)

Sir Henry

1971

KLK an PTX - Die Rote Kapelle

Admiral Canaris

1972

Trotz alledem!

Franz Mehring

1973

Polizeiruf 110: Alarm am See (TV)

Sander

1976

Wahl des Ziels (UdSSR)

Niels Bohr

1976

Zur See (TV-Serie), Ep. "Die Verhandlung"

Vorsitzender der Seekammer

1982

Die Gerechten von Kummerow

Amtsrichter

1984

Romeo und Julia auf dem Dorfe

Richter

1984

Polizeiruf 110: Das vergessene Labor (TV)

Alois Hauber

Fotos

Portrait (Archiv Volker Wachter) Portrait (Archiv Volker Wachter)
nach oben Filmsterne A-Z nach Hause